Welpenkurs mit Spieleinheiten

Kursleitung: Michaela Marschall

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr…

Diese Redensart gilt auch für unsere Hunde. Umso wichtiger ist es, unseren jungen Fellnasen schon von Welpenalter an sukzessive an verschiedene Umweltreize wie etwa Geräusche, Gerüche, Menschen –groß und klein-, andere Hunde und Hunderassen und vieles mehr zu gewöhnen.

Vom Welpen zum Lebensfreund!

Welpenkurs mit gemeinsamen Spieleinheiten

Unser kleiner Hund ist neugierig und geht gerne auf Entdeckung. Dieses Verhalten braucht er um zu lernen und sich zu einem selbstbewussten, sicheren Hund zu entwickeln. Welpen sind zudem sehr verspielt, Spielverhalten mit anderen Welpen, aber auch mit Gegenständen dient auch dem Lernen.

Diese Eigenschaften machen wir uns in unserem Welpenkurs zunutze. Spielerisch wird unser kleiner Hund an unterschiedliche Geräusche, Gegenstände, Untergründe uvm. herangeführt, erste Lernschritte für das Gehen an lockerer Leine, Sitz, Platz und Bleib, Zurückkommen, Fokus geben etc. werden den Welpen altersgerecht vermittelt und spielerisch geübt. Dabei wird darauf geachtet die kleinen Hunde nicht zu überfordern und auch auf wichtige Ruhephasen zu achten.
 
Gemeinsames Spielen der Welpen gehört ebenso zu unserem Kursprogramm, denn entspanntes Spiel ohne Stress und Mobbing ist ein wichtiger Bestandteil einer guten Entwicklung unseres Welpen.

Welpenspiel

Beim Spielen entwickelt der kleine Hund viele Fähigkeiten für ein sicheres Sozialverhalten. Gespielt wird mit anderen Welpen, Gegenständen und mit uns Menschen. Dabei ist es wichtig das Verhalten des Welpen richtig zu interpretieren um Stress zu vermeiden und gegebenenfalls auch Pausen zu machen wenn der kleine Hund zu aufgeregt ist und Ruhe braucht.

Bei den Welpenspiel Einheiten beobachten wir das Verhalten unserer Kleinen und lernen es richig zu lesen.

Der Welpenkurs ist für alle Welpen ab der 12. bis 20. Lebenswoche, bzw. nach Erhalt der 2. Grundimmunisierung (Voraussetzung!) geeignet! Einstieg jederzeit möglich!

Kursdetails:

Kurszeiten Welpenkurs:
Gruppe 1: Samstag 14:00-14:40
Gruppe 2: Samstag 15:00-15:40

Kursort: Trainingsraum Hundeschule Hundezentrum Wien
Kegelgasse 41, 1030 Wien

Preis:
€ 130 / 5 Einheiten

Kurstermin: 25.9./2., 9., 16., 23.10. AUSGEBUCHT!

Kurstermin: 30.10.,6., 13.,20.27.11. AUSGEBUCHT!

Kurstermin: 4., 11.,18.12.21, 8., 22.1.22 Freie Plätze verfügbar!

Gleich jetzt einen Kurs Platz sichern!
Um Voranmeldung per Mail wird gebeten:

Tel: 06649170880

Mail: office@project-canis.at

Anschließend an den Welpenkurs empfehlen wir eine Teilnahme am Junghundekurs Alltagsfit 1 und Alltagsfit 2 um das Gelernte zu perfektionieren .

Zum Training bitte mitnehmen: einfache Leine mit Schlaufe (keine Auszieh-/ Flexileinen), weiche Lieblingsleckerlis, die der Hund schnell schlucken kann (zum Beispiel klein geschnittenen Käse wie Gauda oder Wurst), Leckerlitasche, die an den Gürtel gehängt werden kann o.ä., eventuell Lieblingsspielzeug des Hundes (am besten wäre ein Ball mit Schnur oder ein Spielseil)

Wir freuen uns, Sie und Ihren Welpen bei uns begrüßen zu dürfen!

Welpenschule in der Hundeschule im Hundezentrum Wien, jeden Samstag 9-11 Uhr
In der Welpenschule lernen unsere kleinen Hunde schon die Basis für ihr späteres Hundeleben

Indoor Welpenkurs mit Spieleinheiten

In den einzelnen Einheiten lernen die jungen Welpen unter entspannter Atmosphäre viele verschiedene Alltagssituationen kennen. Hierzu zählen etwa unterschiedliche Geräusch und verschiedene Untergründe. An andere Hunde und fremde Menschen werden sie ganz einfühlsam und positiv gewöhnt. Erste Ansätze fürs an der Leine gehen, Sitz, Platz und selbstverständlich der Rückruf werden unseren Vierbeinern spielerisch vermittelt.

Das Band zwischen Hund und Mensch – ein Verbund fürs Leben

Um die Bindung der Kleinen an ihre Menschen zu fördern und zu verstärken, werden viele lustige Übungen gemacht. Zwischen den kurzen Übungssequenzen haben die Zwerge die Möglichkeit mit ihren neu gewonnen Freunden unter Aufsicht zu spielen. Dabei achten wir sehr darauf, gleichgesinnte Spielpartner, die in Größe und Temperament gut zusammenpassen, zusammen zu führen. Ein Augenmerk liegt hierbei selbstverständlich beim Erlernen von sozialem Hundeverhalten gegenüber ihren Artgenossen. Infolgedessen ist unser Welpenkurs in groß- und kleinwüchsige Gruppen aufgeteilt. Beim Spielen schulen wir auch die Fraulis und Herrlis darin, das Verhalten ihres Vierbeiners richtig einschätzen zu lernen.

Zum Training bitte mitnehmen: einfache Leine mit Schlaufe (keine Auszieh-/ Flexileinen), weiche Lieblingsleckerlis, die der Hund schnell schlucken kann (zum Beispiel klein geschnittenen Käse wie Gauda oder Wurst), Leckerlitasche, die an den Gürtel gehängt werden kann o.ä., eventuell Lieblingsspielzeug des Hundes (am besten wäre ein Ball mit Schnur oder ein Spielseil)

Wir freuen uns, Sie und Ihren Hund bei uns begrüßen zu dürfen!


Unsere Hundekurse finden immer in Kleingruppen statt, damit wir jedes Mensch-Hund Team so gut wie möglich betreuen können!

Welpenkurs Trainingsstunden sind mindestens 12 Stunden vor Beginn, telefonisch oder persönlich bei Frau Michaela Marschall abzusagen. Wird ein Trainingstermin nicht rechtzeitig abgesagt, wird die Stunde voll berechnet


https://www.youtube.com/watch?v=plAPl5LMHzI&hl=de_DE&version=3

Zurück zur Startseite