Die Muskeln und das Skelett bilden unter anderem den Bewegungsapparat des Hundes. Diesen schon von klein auf richtig zu trainieren und aufzubauen ist uns ein besonderes Anliegen, da eine stabile Muskulatur schweren Verletzungen nicht nur im Sport, sondern auch im Alltag vorbeugen kann. 

Eine gut und richtig aufgebaute Muskulatur hat großen Einfluss auf den verzögerten Muskel Abbau im Alter! 

In diesem Kurs wird gezeigt wie Sie im Alltag mit Ihrem Hund kleine Übungen auf Spaziergängen oder als Schlechtwetterprogramm für drinnen aufbauen können. Hunde Bewegungs – Trainerin Pia kann Ihnen aufgrund ihrer langjährigen Ausbildungen und Erfahrung genau zeigen auf was es ankommt, um einen gesunden und agilen Hund bis ins hohe Alter zu haben. Und ganz abgesehen davon haben die Hunde einen Riesenspaß mit ihrem Menschen gemeinsam die Übungen durchzuführen, denn im Vordergrund steht die Freude am Miteinander der jeweiligen Mensch-Hunde-Teams.

Abgesehen von Übungen die auch zuhause durchgeführt werden können, werden auch lustige Parcours gemacht und Zirkeltrainings, die die Konzentration und die Muskeln des Hundes ordentlich beanspruchen! 

Kursdetails:

  • Kurszeiten: Gruppe 1: Samstag 10:30 – 11:30 , Gruppe 2: 11:30 – 12:30
  • Kursort: in den Trainingsräumen der Hundeschule Hundezentrum Wien
    Kegelgasse 41, 1030 Wien
  • Preis:
    € 300 / 10 Einheiten + 1 kostenlose Schnupperstunde
  • Kursleitung: Pia Botek

Gleich jetzt eine Schnupperstunde vereinbaren und einen Platz sichern!
Um Voranmeldung wird gebeten:

Tel: 06702088784

Mail: wohlfuehlrudel@gmx.at

Wir freuen uns, Sie und Ihren Hund bei uns begrüßen zu dürfen!

Impulskontrolle bei der Parson Russell Terrier Hündin in der Hundeschule Hundezentrum Wien
Langsam und Konzentriert geht der Hund über die Leiter.

Muskelaufbau muss auch bei Hunden trainiert werden !

Ein gut trainierter Bewegungsapparat und ein entsprechender Muskelaufbau können von Welpenalter an trainiert werden. Mit gezieltem Training können Bänder, Sehnen, die Muskulatur, mit einem Wort, der gesamte Bewegungsapparat Ihres Hundes stabilisiert werden und somit schweren Verletzungen und rapidem Muskelabbau des Hundes im Alter effektiv vorgebeugt werden – und das mit lustigen Übungen die richtig Spaß machen!

Zum Training bitte mitnehmen: Leckerlis (jede Menge, möglichst klein geschnitten), evtl. Leckerlibeutel der am Gurt befestigt werden kann oder Hosentaschen in die man die Leckerlis geben kann; am besten im Kurs den Hund am gut sitzenden Halsband führen, damit eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit möglich ist; Leine.


Unsere Hundekurse finden immer in Kleingruppen statt, damit wir jedes Mensch-Hunde Team so gut wie möglich betreuen können!

Kursblöcke sind 6 Monate ab Ausstellungsdatum gültig, Trainingsstunden sind mindestens 12 Stunden vor Beginn per sms, telefonisch oder persönlich bei der Kursleitung abzusagen. Wird ein Trainingstermin nicht rechtzeitig abgesagt, wird die Stunde voll berechnet.


Zurück zur Startseite