Das Hundezentrum Wien bietet ab sofort den Sachkundenachweis für die Haltung von Hunden in Wien an!

Ab dem 1. Juli 2019 müssen alle Wienerinnen und Wiener, die sich erstmals einen Hund zulegen oder mehr als zwei Jahre lang keinen hatten, nachweisen, dass sie über das erforderliche Wissen für eine tiergerechte Hundehaltung verfügen.

Nach erfolgreicher Teilnahme an einem der sogenannten „Hunde-Kunde“-Kurse, erhalten Sie eine Bestätigung. Diese muss bei der Anmeldung des Hundes vorgelegt werden.

Kursdetails:

  • Termine:
    24.10. 14:30-18:30
    21.11. 14:30-18:30
  • Ort: in den Räumlichkeiten des Hundezentrum Wien
    Kegelgasse 41, 1030 Wien
  • Preis: 40€
  • Vortragende: Romana Stieglecker

Um Voranmeldung wird gebeten:
Tel: 0699 11 86 38 42
Mail: office@hundezentrum-wien.com

Der verpflichtende Sachkundenachweis – für ein harmonisches Miteinander und ein glückliches Hundeleben!

Hunde-Kunde jetzt bei uns in 1030 Wien!

Aus Tierschutzsicht ist es sehr wichtig, sich vor der Anschaffung eines Hundes ausführlich mit den Bedürfnissen des Tieres und den Anforderungen an Halterin und Halter auseinanderzusetzen. Mit einem informierten und verantwortungsvollen Umgang sorgen Sie dafür, dass es Ihr Liebling gut bei Ihnen hat, und tragen maßgeblich zu einem konfliktfreien Miteinander von Mensch und Tier in der Großstadt bei.


Unsere Hundekurse finden immer in Kleingruppen statt, damit wir jedes Mensch-Hund Team so gut wie möglich betreuen können!

Trainingsstunden sind mindestens 12 Stunden vor Beginn, telefonisch oder persönlich bei Frau Romana Stieglecker oder Frau Mag. Michaela Marschall abzusagen. Wird ein Trainingstermin nicht rechtzeitig abgesagt, wird die Stunde voll berechnet.


Alle Infos zum verpflichtendem Sachkundenachweis für Hunde finden Sie hier
Zurück zur Startseite

Sachkunde Wien