Lernspaziergang in der Gruppe

Sie wollen endlich entspannt mit Ihrem Hund an der Leine spazieren gehen? Ihr Hund soll gelassen an anderen Hunden vorbei gehen können? Dann willkommen bei unserem Social Walk!

Unser Social Walk wendet sich an alle Hundebesitzer, deren Hund sich im Umgang mit anderen Hunden schwer tut. Hundebegegnungen an der Leine sind der Schwerpunkt dieses Workshops. Ihr Vierbeiner lernt sich in Anwesenheit anderer Hunde zu entspannen und/ oder bei zu hohem Erregungslevel auszuweichen.

Mehr als nur ein Spaziergang unter Artgenossen!

Der Lernspaziergang ist von uns professionell und kompetent geführt und von gegenseitiger Rücksichtnahme geprägt. Wir fördern das ruhige und soziale Miteinander unter den Fellnasen und achten auf entspannte Hundebegegnungen. Bei diversen Zwischenstopps zeigen wir Ihnen sinnvolle Übungen, die Sie selbstständig trainieren können, um Ihren Hund sicherer zu machen.

Der Social Walk ist für alle Hunde ab dem 1. Lebensjahr geeignet!

Kursdetails:

Anmeldeschluss ist der 01.05.2020!
Gleich jetzt anmelden und einen Platz sichern!
Infos und Anmeldung bitte unter:

Tel: 0699 11 86 38 42

Mail: office@hundezentrum-wien.com

Wir freuen uns, Sie und Ihren Hund bei unserem Social Walk begrüßen zu dürfen!

Entspannt trotz engem Kontakt zu Artgenossen: der Social Walk
Das Ziel des Social Walks: entspannt bleiben und die Aufmerksamkeit auf seinen Menschen richten.

Mit mehreren Hunden ohne Stress spazieren gehen!

Für sehr viele Hunde bedeutet die Begegnung mit Artgenossen an der Leine großer Stress. Aufgrund der Einschränkung der Bewegungsfreiheit können unsere Vierbeiner nur sehr schlecht miteinander kommunizieren, was unweigerlich zu Missverständnissen führen kann. Hat nun ein Hund sowieso schon Probleme mit dem Lesen der Körpersprache von Artgenossen, muss er sich auf seinen Menschen verlassen können. Daher liegt der Fokus in diesem Kurs auf dem souveränen Auftreten des Hundehalters und der Vermittlung von sicherer Körpersprache.

Der Social Walk ist somit ein Lernspaziergang für Hund und Mensch und in vieler Hinsicht hilfreich. Der Hundehalter lernt seinen Hund souverän, sicher und unbeschadet durch alle Situationen zu führen, während sein Vierbeiner lernt, seine Umwelt entspannt und gelassen zu erleben.


Unsere Hundekurse finden immer in Kleingruppen statt, damit wir jedes Mensch-Hund Team bestmöglich betreuen können!

Trainingsstunden ob Gruppentraining oder Einzeltraining sowie Informationsabende und Workshops sind mindestens 12 Stunden vor Beginn, telefonisch und persönlich bei Frau Romana Stieglecker oder Frau Michaela Marschall abzusagen. Wird ein Termin nicht rechtzeitig und persönlich abgesagt, so wird die Stunde voll berechnet.


Zurück zur Startseite