Unser geblockter Kurs „Dummysuche mit Spaß“ eignet sich ausgezeichnet für alle Fellnasen die gerne apportieren. Wir trainieren dabei mit dem Futterdummy, der versteckt wird, vom Hund gesucht sowie apportiert werden soll. Als erstes lernen die Hunde den Dummy aufzunehmen und zu ihren Menschen zu bringen. Anschließend werden die Übungen immer kniffliger gestaltet und die Dummies schwieriger versteckt.

Abwechslungsreiche Dummy-Übungen im Prater in Wien!

Weiters lernen die Fellnasen auch mehrere Futterbeutel in vorgegebener Reihenfolge zu bringen. Somit steht einem vielseitigen Dummy-Training nichts im Weg!

Dieser geblockte Kurs ist für alle Hunderassen und Altersstufen geeignet!

Kursdetails:

  • Kurstermine*: 21.04./28.04./4.05./12.05.2020
    *bei Schlechtwetter entfällt der Termin ersatzlos!
  • Kurszeit: 4x Dienstags, 18:00 – 19:00
  • Kursort: Prater, Details werden bei Anmeldung bekannt gegeben
  • Preis: € 112,-
  • Kursleitung: Julia Kadnar B.Sc.

Bitte zum Training mitnehmen: 2 gut verschließbare Futterdummies, Leckerlis zum Befüllen, normale kurze Leine und idealer Weise eine 10m lange Fährtenleine (diese können wir aber auch bereitstellen)

Gleich jetzt Anmelden und einen Platz sichern!
Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Tel: 0699 11 86 38 42

Mail: office@hundezentrum-wien.com

Wir freuen uns, Sie und Ihren Hunde in unserer Hundeschule begrüßen zu dürfen!

Dummyarbeit für Jederhund! Auch weniger apportierfreudige Hunde lernen schnell einen Futterdummy aufzunehmen

Dummytraining für Jederhund!

Viele Hunde lieben es ihren Menschen Dinge zu bringen. Dieses Verhalten wird bei unserem Dummysuche Kurs gefördert und den Vierbeinern mithilfe des Futterdummys schmackhaft gemacht. Wenn die Schnüffelnase einmal begriffen hat, dass in dem Beutel leckeres Futter ist, an welches er nur rankommt wenn sein Mensch ihn öffnet, wird dieser umso lieber apportiert.

Zusätzlich zum Apportieren beinhaltet dieses Training auch das selbstständige Suchen Ihres Hundes nach seiner „Beute“. In kleinen aber stetigen Schritten lernt Ihre Fellnase sowohl feinste Geruchspartikel wahrzunehmen, als auch sich selbst zu vertrauen und selbstbewusst zu agieren. Es gibt eine Vielzahl an Varianten, welche geübt werden kann –so bleibt das Training immer abwechslungsreich! In einer der 4 Einheiten beschäftigen wir uns auch mit dem –so genannten- Training nach dem Schuss. Im Gegensatz zur normalen Suche, sieht der Hund, wohin der Gegenstand fliegt und muss sich die Falllinie merken. Hierbei ist also räumliches Denken gefragt, denn nicht immer bleiben alle Ansatzpunkte für den Hund an derselben Stelle wie zum Zeitpunkt des Wurfes. Zusätzlich ist auch das Erinnerungsvermögen des Hundes gefragt, denn wie lange kann er sich den Landeort merken, bevor er den Dummy holen darf? Probieren Sie es aus! Das Training wird auf jeden Fall spannend und abwechslungsreich!

Dummytraining unter Anleitung im Hundezentrum Wien!

Unsere Hundekurse finden immer in Kleingruppen statt, damit wir Sie und Ihren Hund so gut wie möglich betreuen können!

Kursblöcke sind 6 Monate ab Ausstellungsdatum gültig, Trainingsstunden sind mindestens 12 Stunden vor Beginn, telefonisch oder persönlich bei  Romana Stieglecker oder  Mag. Michaela Marschall abzusagen. Wird ein Trainingstermin nicht rechtzeitig abgesagt, wird die Stunde voll berechnet.


Zurück zur Startseite